Schamanismus Ausbildung

Drachen

 
 
 

Drachenhüter/Drachenreiter Schulung

Momentan tauchen an vielen Stellen Drachenplätze und –linien auf. Das fällt nicht nur mir auf. Diese Entwicklung ist gut so, denn die Drachen helfen das goldene Zeitalter einzuläuten und die Blockaden dafür wegzuschaffen. 
Man kann diese Drachen als Naturwesen wahrnehmen und mit ihnen arbeiten. Das können die Menschen, die zum einen schon an ihren eigenen Konflikten gearbeitet haben und von daher geerdet sind. Aber sie müssen auch hohe Energien halten können (das geht nur mit guter Erdung), um die Drachen wahrzunehmen und ihnen ein echtes Gegenüber zu bieten. Drachen langweilen sich schnell, Gejammer mögen sie nicht, aber starke Menschen, die ihren Weg gehen. Für die bleiben sie wach und aufmerksam. Sie haben ungeheure Kräfte und wenn sie aufgeweckt sind, wollen sie auch was tun. Ein erweckter Drache kann ein enormer Rückhalt und ein wahrer Freund sein. Er redet dir nicht nach dem Mund und fordert dich. Sie räumen alles aus dem Weg. Manche Drachen sind für bestimmte Themen zuständig, etwa Lebensaufgabe und Berufung oder Gesundheit oder Sexualität und Lebenslust. Manche, z.B. die Luftdrachen, sind nicht festgelegt und auch nicht an Drachenlinien gebunden wie die Erddrachen.
Die Menschen, die Drachenkräfte nutzen sind Drachenreiter, diejenigen, die für einen Drachen, eine Linie oder mehr zuständig sind, sind Drachenhüter.
Diese Schulung wendet sich an diejenigen, die Drachenplätze oder –linien auf ihrem Grundstück oder in der Nähe haben oder finden und die sich auf die Drachen einlassen wollen.
Da sie kein Gejammer mögen, können sie auch helfen Depressionen zu überwinden, indem man sich den Herausforderungen stellt und das oft auf eine ganz andere Weise als wir denken.
Drachenkraft ist Durchbruch und Durchsetzungskraft. Mit ihnen zu arbeiten ist ein großes Geschenk für beide Seiten und es kann das eigene Wachstum enorm beflügeln.
 
Jederzeit in Einzelarbeit (2 Stunden)  oder in einer kleinen Gruppe möglich. 
Kosten 150 €
Bitte mitbringen: eine Grundrisszeichnung des eigenen Hauses (Wohnung), um die Drachenplätze und –linien zu finden.        
 

Heilung des Drachenselbsts

Viele Menschen fühlen sich deshalb mit Drachen verbunden und werden von ihnen angezogen, weil sie ein Drachenselbst besitzen, d.h. zu einer anderen Zeit selbst Drachen waren. Wenn man aus dieser Zeit Verletzungen in sich trägt, ist es schwierig diese Wunden auf „herkömmlichen Wegen“ zu heilen. Man kommt kaum dran. Das kann sich so äußern, dass man seine wahre Größe, seine wahre Kraft nicht leben kann oder will. Das Runterhalten dieser enormen Kräfte kann sich in Depressionen und Energiemangel ausdrücken.
 
Einzelarbeit, jederzeit buchbar, 90 min. 120 € 
  

Drachen-Kurs  

Gemeinsam große Aufgaben umsetzen
 
Dieser Kurs besteht aus drei Teilen:
 
  1. den Kontakt zum eigenen Drachengefährten herstellen und ihn kennenlernen
  2. verschiedene Möglichkeiten gemeinsam zu arbeiten und mit Hilfe des Drachen an dir selbst zu arbeiten
  3. die gemeinsame Aufgabe herausfinden, konkretisieren und umsetzen

Jeder Teil dauert etwa 90 min. und kostet jeweils 120 €.
Empfohlener Abstand der Sitzungen zum Ausprobieren und Umsetzen: 3-4 Wochen